Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

Warum Schüler unsinnig büffeln müssen – Brief eines Vaters an seine Tochter zur Erklärung

Diesen Brief, veröffentlicht im Blog von Martin Bartonitz, möchte ich unbedingt auch hier teilen. Vieles kommt mir davon nur allzu bekannt vor. Schade eigentlich.... - Alexander
Diesen ergreifenden Brief hat Henning Sußebach an seine Tochter geschrieben und auf Zeit Online veröffentlicht. Ich möchte ihn hier ungekürzt wiedergeben, zeigt er doch, woran so Vieles auch in der Ausbildung krankt. —– Liebe Marie, erinnerst Du Dich noch an den Tag, an dem wir das letzte Mal im Kino waren? An diesen Tierfilm, den Du so gerne sehen wolltest? Wie hieß der bloß noch? Ich glaube, Tiger, Bären und Vulkane, aber sicher bin ich mir nicht. Denn unser Ausflug liegt schon ein paar Monate zurück. Wir sind alle zusammen mit dem Auto in die Stadt gefahren: Mama, Henri, Du und ich. Es war Sonntag – und wir beide saßen mit Karteikarten auf der Rückbank und haben gelernt. Wie viel ist 172? Wie viel 56? Wie viel 28? Auf dem Weg nach Hause dann noch mal: 27 = 128, 182 = 324, 56 = 15625. Und noch mal. Und zur Siche…